Die Spirale – Urform des Lebens

Die Spirale ist das Symbol für die Urform des Lebens und den stetigen Wandel. Sie ist auch ein Zeichen der inneren Umkehr des Menschen, seiner geistigen und körperlichen Erneuerung. Die Spirale ist auch das Symbol des Kosmos im Kleinen wie im Großen. Im Makrokosmos finden sich Galaxien und Nebel, im Mikrokosmos Wasserstrudel, Windhosen, Muscheln, Schneckenhäuser bis hin zur DNA-Helix in Spiralform.

Für mich beschreibt die Spirale eine große Reise – eine Reise vom inneren Leben zur äußeren Seele. Sie repräsentiert ein ständiges Fortschreiten, sich entwickeln, einem Zyklus und einem Rhythmus folgend. Sie beschreibt ebenso den Prozeß der Heilung und daher daher habe ich sie auch als Logo für meine Praxis gewählt. Dabei war es mir auch wichtig, dass sich beide Richtungen der Spirale zu einer Einheit verbinden.

Die im Uhrzeigersinn (von der Mitte aus beginnend) verlaufende Spirale steht für den Beginn, das öffnen, die Bewegung. Die Spirale zeigt Fortbewegung, Entfaltung, sich entwickeln, dem Leben sich zuwenden. Die gegen den Uhrzeigersinn verlaufende (linksdrehend) Spirale, steht für die Bewegung zum Mittelpunkt, sie zieht sich nach innen zusammen. Somit ist es die Bewegung zur Mitte, zum Zentrum der Energie, die Rückkehr zum Ursprung.

Ich lade Sie ein sich auf Ihre innere Reise zu begeben, um sich dann wieder dem Außen, ihrer Weiterentwicklung und ihren Visionen zu öffnen!